Kosmetikspiegel


Kosmetikspiegel

Es gibt wohl keinen Tag, an dem man nicht irgendwo in einen Kosmetikspiegel blickt. Und seis nur am Morgen kurz, um sich noch schnell die Zähne zu putzen und die Haare zu Kämmen, bevor die Arbeit ruft. Unser eigenes Spiegelbild zu betrachten geschieht oftmals unbewusst. Merkwürdig wäre es, wenn man beim Gang zum Waschbecken, keinen Spiegel darüber hängend vorfinden würde.

Kosmetikspiegel mit Saugnäpfen

Einen Saugnapfspiegel können Sie einfach an jede glatte, saubere Fläche kleben, wo dieser dann wunderbar hält. Die Saugnäpfe lassen sich ganz leicht wieder lösen. Diese Art von Kosmetikspiegel hat den Vorteil, dass er mobil ist und überall hin mitgenommen werden kann. Zusätzlichen halt verleihen Sie dem Kosmetikspiegel, in dem Sie in die Saugnäpfe zuerst etwas Haarspray geben und diesen danach an der Oberfläche platzieren. So hält er noch länger und besser. Wir empfehlen diese Handhabung, wenn Sie den Kosmetikspiegel für einen längeren Zeitraum an der selben Stelle anbringen wollen.

Verschiedene Durchmesser der Kosmetikspiegel erhältlich

Gewissen Personen kann die Spiegelfläche nicht groß genug sein. Andere hingegen bevorzugen wiederum einen etwas kleineren Durchmesser. Aus diesem Grund sind die Kosmetikspiegel mit verschiedenen Durchmessern erhältlich: 23 cm, 19 cm, 15 cm und 10 cm. Auch haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Vergrößerungen. Diese sind 5-fach, 7-fach und 10-fach.

Welche Vergrößerung sollte mein Kosmetikspiegel haben

Dies hängt davon ab, was Sie sich gewohnt sind, wie gut Sie sehen und für welche Tätigkeit Sie den Kosmetikspiegel zur Hilfe nehmen. Bedenken sollten Sie: Je höher die Vergrößerung, desto näher müssen Sie Ihr Gesicht zum Spiegel neigen, um etwas erkennen zu können. Bei einer geringeren Vergrößerung haben muss eine größerer Abstand zum Kosmetikspiegel eingehalten werden. Dies könnte ein entscheidendes Kriterium bei der Wahl des Spiegels sein.