Maniküre Instrumente


Maniküre Instrumente

Eine Maniküre beinhaltet die Pflege der Hände und Fingernägel. Jedem ein Begriff ist eine Nagelschere, Nagelfeile oder der Nagelknipser. Dies sind alles Instrumente, die dem Kürzen der Fingernägel dienen. Es gibt jedoch viele weitere Maniküre Werkzeuge, welche die Nagelpflege erweitern.

Professionelles Maniküre Instrument -  für schöne Nägel

Kennen Sie Instrumente wie den Nagelhautschieber, das Nagelhautmesser oder das Hufstäbchen? Alle Instrumente eignen sich bestens um hervorstehende Nagelhaut zu entfernen oder zurückzustoßen. Der Nagelhautschieber enthält die Anwendung bereits im Namen. Mit den schaufelförmigen enden lässt sich bestens hervorstehende Haut zurückschieben. Bei einigen Modellen findet sich zusätzlich ein etwas Spitzeres Ende, dass sich zum ausputzen der Innnenseite der Nägel sowie zum Entfernen von Ablagerungen im Nagelbett eignet. Ein Hufstäbchen erfüllt ebenfalls diese Aufgaben.

Ein Nagelhautmesser schneidet punktgenau die überschüssige Haut entlang des Nagelbettes. Der Ölpflegestift ist die ideale Ergänzung zu jedem Maniküre Werkzeug. Er enthält wertvolles Jojobaöl, das den Nagel und die Haut pflegt und diese mit Mineralstoffen versorgt. Die drei Ersatzspitzen können mit jedem anderen Öl der Wahl getränkt werden.

Maniküre Kurzeinleitung

  • Alle Fingernägel kurz im Wasser einweichen und danach abtrocknen.
  • Mit einer Nagelschere, Nagelknipser oder Nagelfeile den Fingernagel auf die gewünschte Länge kürzen
  • Nagel mit geeigneter Nagelfeile in eine schöne Form Feilen
  • Maniküre Instrumente zur weiteren Nagelpflege verwenden (Nagelhaut zurückschieben, Ablagerungen entfernen, Nagel putzen etc.)
  • Ölpflegestift auf Nagelhaut auftragen
  • Bei Bedarf Nägel lackieren und anmalen