Tailor's scissors


Schneide

Die Schneideblätter der Remos Schneiderschere wurden aus rostfreiem Edelstahl gefertigt. Das bedeutet, dass sie an der freien Luft nicht oxidieren. Dies gilt aber nicht für Wasser oder sehr hohe Luftfeuchtigkeit.

Die sehr scharfe Schneide eignet sich besonders gut zum Schneiden von verschiedensten Stoffen, aber auch für die Bearbeitung von Folien, Plastik oder Karton. Auf Grund der scharfen und gehärteten Klinge ist ein gerades und präzises Schneiden ohne Ausfransen möglich.

Außerdem bleiben keine Rückstände, wie beispielsweise klebrige Materialien, auf der Schere haften.

Griff

Durch den ergonomischen Kunststoffgriff ist das Schneiden so bequem wie noch nie. Die großen Grifflöcher sind auch für große Hände sehr gut geeignet und verhindern trotzdem auf Grund ihrer Oberfläche ein Abrutschen während des Schneidens. Auch bei längerer Schneidetätigkeit liegt die Schere bequem und einfach in der Hand. Außerdem ist die Schere in verschiedenen Größen erhältlich, so dass für jeden seine perfekte Scherengröße dabei ist.
 

Varianten

Die Remos Schneiderschere ist in drei verschiedenen Größen in der Farbe schwarz erhältlich. Die kleinste Schere mit einer Länge von 19 cm kostet 18,95 €. Bei den zwei größeren Scheren mit 25 cm und 27 cm wird allerdings ein Aufpreis verlangt.
 

Reinigung

Sollte die Schere nach Verwendung trotzdem einmal verschmutzt sein, dann kann sie mit einem feuchten Tuch gereinigt werden. Je nach Bedarf und nach geschnittenem Material kann sie auch desinfiziert werden. Am Besten eignet sich dafür Alkohol mit 70% vol. aus der Apotheke.
 

Aufbewahrung

Damit die scharfe Klinge der Remos Schneiderschere nicht beschädigt wird oder Verletzungen auf Grund herumliegenden Scheren vermieden werden können, wird empfohlen, die Schere bei Nichtgebrauch in einem Etui aufzubewahren oder sie richtig zu verstauen. Außerdem sollte die sehr scharfe Schere nicht in Reichweite von Kindern aufbewahrt werden. Verletzungen, die durch die Remos Schneiderschere entstehen, können sehr schmerzhaft sein. Überdies können sie so stark sein, dass ein Arzt aufgesucht werden muss.