Hand&Feet


Damit die Maniküre oder Pediküre problemlos vonstattengeht, ist es wichtig die richtigen Instrumente dafür zu verwenden. Viele begnügen sich mit herkömmlichen Körperpflegeinstrumenten, andere sind noch auf der Suche nach dem perfekten Werkzeug.

Die remos Körperpflegeinstrumente unterscheiden sich von herkömmlichen Maniküre oder Pediküre Instrumenten. Sie wurden allesamt hochqualitativ gefertigt und bestehen aus rostfreiem Edelstahl. Dies bedeutet, dass sie an der freien Luft nicht korrodieren. Je nach Bedarf und Härte der Nägel kann zwischen zahlreichen Produkten gewählt werden. Die verschiedensten Ausführungen von Nagelscheren, Hautscheren, Nagelknipsern, Feilen oder Zangen bieten ein breitgefächertes Angebot, bei dem für jeden etwas dabei ist.

Neben den remos Produkten, gibt es auch Schweizer Qualitätsprodukte von Rubis sowie spezielle Ring Lock Instrumente.

Was muss man beim Kauf eines qualitativ hochwertigen Maniküre oder Pediküre Instruments beachten?

Die remos Nagel- und Hautscheren sind beispielsweise daran zu erkennen, dass ihre zwei Schneiden exakt aufeinander abgestimmt sind und zusätzlich eine Zahnung besitzen. Die Schraube dieser Scheren kann für den individuellen Gebrauch nachgezogen oder gelockert werden. Eine Ausnahme bilden die Ring Lock Scheren, die an Stelle einer Schraube das patentierte Ring Lock System mit drei Ringen besitzt. Dadurch wird die Spannung dieser Scheren stets gehalten und das Nachziehen entfällt somit.

Man kann zwischen Glas- und Saphirnagelfeilen unterscheiden. Auch diese gibt es in verschiedenen Ausführungen. Entweder sind beide Feilenseiten gleich beschichtet oder das Feilenblatt besitzt eine unterschiedliche Beschichtung, sodass eine Seite zum Kürzen und die andere zum Formen und Versiegeln der Nägel verwendet werden.

Auch die remos Nagelknipser oder Nagelzangen zeugen von höchster Qualität. Dies ist daran erkennbar, dass die Schneiden der Instrumente abgerundet und somit auf die Nägel angepasst sind. Somit geht das Kürzen von Finger- oder Fußnägel problemlos und schnell vonstatten. Diese Art von Maniküre und Pediküre Instrumenten eignet sich auch besonders gut für dicke und harte Nägel.

Worauf muss man bei der Verwendung von einem dieser Instrumente achten?

Bei der Fuß- oder Fingernagelpflege wird immer empfohlen die Nägel zuerst durch ein Bad oder beim Duschen aufzuweichen. Somit erleichtert sich der anschließende Vorgang um einiges. Nach dem Kürzen der Nägel mit dem jeweiligen Instrument sollten ihnen zur besseren Pflege noch mit einer feinkörnigen Feile der letzte Schliff verpasst werden. Somit werden die Nägel versiegelt und fransen nicht so leicht ein.

Wird die empfindliche Nagelhaut bearbeitet (zurückgeschoben, gekürzt usw.) sollte unbedingt aufgepasst werden, dass diese Haut nicht verletzt wird. Sie beginnt sehr schnell zu bluten, was nicht nur unschön aussieht, sondern auch sehr schmerzhaft sein kann. Dringen dann Bakterien in die Verletzung ein, können sie Entzündungen hervorrufen.

Wie können die Maniküre und Pediküre Instrumente aufbewahrt werden?

Für die Instrumente von remos gibt es verschiedenste Etuis und Sets. Diese können ohne Bestückung oder inklusive Körperpflegeinstrumente erworben werden. Die unterschiedlichen Modelle haben alle Platz für etwa drei bis acht Produkte und eignen sich sehr gut für den Gebrauch zu Hause, damit die Instrumente immer gut aufbewahrt und geschützt sind. Außerdem können diese bestückten Etuis oder Sets auch ganz einfach und bequem mit auf Reisen genommen werden. Sie brauchen wenig Platz und alle wichtigen Maniküre oder Pediküre Instrumente befinden sich gesammelt in einem Etui. Außerdem gibt es diese Aufbewahrungsetuis in verschiedenen Farben.