Fußpflege Instrumente


Fußpflege Instrumente

Was die Maniküre für die Pflege der Hände ist, das ist die Pediküre für die Pflege der Füße. Ausgebildete Spezialisten widmen sich teilweise voll und ganz der Fußpflege. Verwenden tun sie dazu besondere Fußpflege Instrument. Natürlich arbeitet es sich am besten mit qualitativ hochwertigen Werkzeugen.

Fußpflege - eine Wissenschaft für sich

Wer glaubt, dass die Fußpflege in fünf Minuten erledigt ist, der irrt. Auch unsere geliebten Zehen können schön und gepflegt aussehen, wenn man Ihnen hin und wieder Zeit widmet. Besonders unter den Zehnnägeln und im Nagelbett kann sich einiges an Schmutz ansammeln. Da man sich gerade beim Duschen oft nicht die Mühe macht, die Füße gründlicher zu putzen tummeln sich dort meistens viele Bakterien. Die richtige Pflege der Füße ist somit mindestens genauso aufwändig, wie diejenige Hände.

Fußpflege Instrumente im Einsatz

Gängige Fußpflege Instrumente sind beispielsweise Hornhautfeile, Eckenheber, Eckenfeilen und Skalpelle. So lässt sich mit einem Eckenheber ein eingewachsener Zehennagel anheben, so dass er frei ist und anschließend mit einer Eckenfeile gekürzt werden kann. Die Fußpfleger feilen die Nägel so in Form, dass sie nicht mehr einwachsen können.

Das Skalpell ist eines der wichtigsten Fußpflege Instrumente, um Hornhaut und Hühneraugen zu entfernen. Dabei wird mit dem Messer Schicht für Schicht der unerwünschten Haut abgetragen. Natürlich können Sie die Hornhaut auch mit einer Hornhautfeile, einem Hornhauthobel oder Hornhautmeissel entfernen.

Fußpflege Instrumente von Qualität

Unseren Kunden wollen wir nur Qualitätsware anbieten. Deshalb ist es selbstverständlich, dass alle metallischen Fußpflege Instrumente aus Edelstahl gefertigt sind. Zudem sind sie sterilisierbar und haben eine sehr lange Lebensdauer. Die angebotenen Fußpflege Instrumente sind nicht nur für Profis geeignet, sondern ebenfalls für den Einsatz "zu Hause" konzipiert. Anwendung und Handhabung sind schnell erlernbar.